Schauen Sie bitte unsere interessanten Angebote unter "Aktuelles" an!
   
   
 
Home Wo wir sind Allgemeines Aktuelles Kontakt Links Impressum AGBs
 
 



AGBs 2012



ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

„VAGABONDA Sprachreisen & Kultur“ - Rita Schneider & Fabrizio Cartocci GbR

1. Reiseanmeldung und Bestätigung

a) Wir empfehlen, sich möglichst früh anzumelden. Bitte verwenden Sie
nach Möglichkeit für Ihre Anmeldung das Anmeldeformular. (kurzfristig
geht auch Anmeldung per Fax oder E-Mail, siehe www.vagabonda.com)
Der Vertrag kommt mit der Annahme der Anmeldung durch Vagabonda GbR
zustande. Wir bestätigen Ihre Anmeldung schriftlich.

b) Die Anmeldung wird erst verbindlich, wenn diese dem Reiseteilnehmer,
bzw. dem eingeschalteten Reisebüro gegenüber schriftlich von VAGABONDA
GBR bestätigt worden ist. An seine Anmeldung ist der Reiseteilnehmer bis
zur Annahme durch VAGABONDA GBR, jedoch längstens 15 Tage ab Eingang der
Anmeldung gebunden.

c) Sie erhalten umgehend eine Kursbestätigung und Rechnung, welcher der
Sicherungsschein unserer Versicherung im Sinne des § 651 1k
Abs. 3, BGB beiliegt.


2. Inhalt des Reisevertrages

Dieser ergibt sich aus der Buchung des Teilnehmers und aus der
Bestätigung durch VAGABONDA GBR. Es gelten die Prospekt- bzw.
Katalogangaben, sowie darin eingebunden die vorliegenden
Reisebedingungen. Änderungen oder ergänzende Abreden zu den
Katalogbeschreibungen bedürfen einer ausdrücklichen, schriftlichen
Vereinbarung. Gelegenheiten zu fakultativen Programmen (Freizeit,
Ausflüge) die vor Ort durch die Partnerorganisationen angeboten werden,
sind nicht Bestandteil des Vertrages. Vermittelt VAGABONDA GBR nur
einzelne Leistungen, so richtet sich das Zustandekommen des Vertrages
nach den Bedingungen des Vertragspartners (Leistungsgeber) des Reisenden.


3. Zahlungsbedingungen

Nach erfolgter Buchungsbestätigung erbitten wir eine Anzahlung von 30 %
des Reisepreises, höchstens jedoch € 600 pro Reiseteilnehmer. Ihre
qualifizierten Reiseunterlage senden wir Ihnen ca. 3 Wochen vor
Reiseantritt gegen vorherige Restzahlung auf unser Konto bei der
Sparkasse Wetzlar Nr. 2006948 (BLZ.: 515 500 35) zu. Sind die
Voraussetzungen der Fälligkeit des gesamten Reisepreises erfüllt, so
besteht für den Reiseteilnehmer ohne Zahlung des gesamten Reisepreises
kein Anspruch auf Erbringung der Reiseleistungen durch Vagabonda GbR.


4. Umbuchungen

Falls Sie Ihre Reise oder Teilleistungen daraus umbuchen, entsteht Ihnen
eine Bearbeitungsgebühr von 85,- €. Zusätzlich enstehen Ihnen bei einer
Flugreise, sofern das Flugticket bereits ausgestellt ist, Kosten bis
380,- € pro Ticket, bei Sonderangeboten bis zu 100 % des Flugpreises.
Umbuchungen nach Reiseantritt sind nicht möglich.

5. Reiserücktritt / Annullierung

Sie können jederzeit von Ihrem Sprachkurs zurücktreten. Annullierungen
sollten uns in schriftlicher Form zugehen. Bei Rücktritt entstehen Ihnen
folgende pauschalierte Rücktrittskosten:

a) bis 30 Tage vor Reisebeginn 30 %
b) 29. bis 16. Tag vor Reisebeginn 50 %
c) 15. bis 8. Tag vor Reisebeginn 80 %
d) ab 7. Tag bis Reiseantritt 90 %

Zusätzlich enstehen dem Reisenden bei einer Flugbuchung mit bereits
ausgestelltem Ticket Kosten bis € 400 bei Sonder-Flugangeboten bis 100%
des Flugpreises. Die bezeichneten Kostenpauschalen sind berechnet nach
den gewöhnlich ersparten Aufwendungen. Der Reiseteilnehmer bleibt der
Nachweis eines niedrigeren oder gar nicht entstandenen Schadens
unbenommen.

5.1. Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nimmt der Teilnehmer infolge vorzeitiger Abreise oder aus sonstigen
Gründen einzelne Leistungen nicht in Anspruch bzw. ändert er die
Leistungen vor Ort (z.B. Wechsel der Unterkunft oder des Kurses), wird
sich VAGABONDA GBR um Erstattung der ersparten Aufwendungen bei den
Leistungsträgern bemühen.


6. Vertragspflichten von VAGABONDA GbR

VAGABONDA GBR hat seine Leistungen mit der Sorgfaltspflicht eines
ordentlichen Kaufmanns zu erbringen. VAGABONDA GBR schuldet dem
Teilnehmer insbesondere:

1. die gewissenhafte Vorbereitung der Reise
2. die sorgfältige Auswahl und Überwachung der Leistungsträger
3. die Richtigkeit der Leistungsbeschreibung
4. die ordnungsgemäße Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen.


Anspruchsstellung / Mitwirkungspflicht / Verantwortung des Teilnehmers

Wird der Sprachaufenthalt nicht vertragsgemäß erbracht, so kann der
Teilnehmer Abhilfe verlangen. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, bei der
Behebung/Beseitigung eventueller Leistungsstörungen, die einen
erheblichen Mangel darstellen, mitzuwirken. Beanstandungen müssen daher
stets unter Setzung einer angemessenen Frist unverzüglich an das
Schulsekretariat bzw. an VAGABONDA GbR gerichtet werden, damit sofortige
Abhilfe geleistet werden kann. Unabhängig davon muss der Teilnehmer
Ansprüche wegen Reisemängeln aus dem Reisevertrag innerhalb eines Monats
nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber VAGABONDA
GbR geltend machen.


7. Ansprüche

Eine Abtretung jedweder Ansprüche des Kunden aus Anlass der Reise gleich
aus welchem Rechtsgrund an Dritte, auch an Ehegatten, ist ebenso
ausgeschlossen wie deren Geltendmachung im eigenen Namen.

Die Ansprüche verjähren binnen 1 Jahr ab dem vereinbarten Reiseende.

a) VAGABONDA GbR haftet für Schäden, die nicht Körperschäden sind, nur
bis zur Höhe des dreifachen Reisepreises, soweit ein Schaden des
Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde
oder soweit VAGABONDA GbR für einen, dem Reisenden entstehenden Schaden
allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

b) Linien-/Charterflugleistungen werden von VAGABONDA GbR lediglich vermittelt und werden alleinverantwortlich von der jeweiligen
Fluggesellschaft durchgeführt. Unbeschadet dessen haftet VAGABONDA GbR
reisevertragsrechtlich für die Gesamtreise als Veranstalter, der
Flugpreis der von VAGABONDA GbR vermittelten Flüge ist jedoch für den
Sicherungsschein lt. Ziff. 1c abgesichert.

c) Kommt VAGABONDA GbR die Stellung eines vertraglichen
Luftfrachtführers zu, so haftet VAGABONDA GBR insoweit ausschließlich
nach den Bestimmungen der internationalen Abkommen von Warschau und Guadalajara, neben dem ausführenden Luftfrachtführer (Fluggesellschaft).
Diese Abkommen sehen Haftungsbeschränkungen zu Gunsten des
Luftfrachtführers vor.

Wir empfehlen einen eingeschriebenen Brief an:
’VAGABONDA-SPRACHREISEN & KULTUR’, Rita Schneider & Fabrizio Cartocci
GbR, Frankenstr. Str. 100, 35578 Wetzlar
Die Ansprüche verjähren binnen 1 Jahr ab vereinbartem Reiseende.


8. Preise und Preisänderungen

Sämtliche Preise verstehen sich in Euro und sind gültig 01.01. bis
31.12.2012. Mit diesem Katalog werden alle Reiseankündigungen in
früheren Katalogen ungültig.

a) VAGABONDA GBR behält sich das Recht vor, die ausgeschriebenen und mit
der Buchung bestätigten Preise im Fall der Erhöhung von Abgaben für
bestimmte Leistungen (z.B. Flughafengebühren oder Steuern) oder einer
Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse in dem
Umfang zu ändern, wie sich die Erhöhung der Abgabe oder der Wechselkurse
pro Person auf den Reisepreis aus wirkt, sofern zwischen
Vertragsabschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate
liegen. Im Falle einer solchen nachträglichen Änderung des Reisepreises
unterrichtet VAGABONDA GbR den Reisenden unverzüglich, spätestens jedoch
20 Tage vor Reisebeginn. Preiserhöhungen nach diesem Zeitpunkt sind
nicht zulässig. Falls die Preisänderungen 5% überschreiten, ist der
Reisende berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten, oder
von VAGABONDA GbR die Teilnahme an einer gleichwertigen Reise zu
verlangen, sofern VAGABONDA GbR in der Lage ist eine solche ohne
Mehrpreis aus seinem Programm anzubieten. Der/die Reiseteilnehmer/in hat
dieses Recht unverzüglich nach Bekanntgabe der Erhöhung geltend zu machen.

b) Die Produktion des Kataloges erfolgte im November 2011 und kann nur
die zu diesem Zeitpunkt feststehenden Termine und Feiertage anführen.
Änderungen sind deshalb möglich und bleiben insofern vorbehalten.
Maßgeblich hinsichtlich der Termine, Abflug- und Reisezeiten ist daher
allein der Inhalt der Buchungsunterlagen in Verbindung mit Ihrer Buchung
und sonstigen getroffenen Nebenabreden.


9. Versicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.


10. Pass- und Visabestimmungen

Der Reisende ist grundsätzlich selbst dafür verantwortlich, dass für
seine Person die zur Durchführung der Reise erforderlichen
Voraussetzungen erfüllt sind und insbesondere die gesetzlichen
Bestimmungen beachtet werden. VAGABONDA GbR wird sich im Rahmen seiner
Möglichkeiten bemühen, den Teilnehmer von etwaigen Änderungen zu
unterrichten. Der Reisende trägt jedoch allein das Risiko und die Kosten
für Erteilung und Nicht-Erteilung der Visa. Voraussetzung ist, dass
VAGABONDA GbR seinerseits zur Leistungserbringung in der Lage ist und
die genannten Schwierigkeiten nicht von VAGABONDA GbR zu vertreten sind.
Der/die Teilnehmerin sollte sich über Infektions- und Impfschutz, sowie
andere Prophylaxemaßnahmen rechtzeitig informieren.


11. Gerichtsstand

Gerichtsstand für Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im
Inland haben, sowie für Personen, deren Wohnsitz nach Abschluss des
Vertrages unbekannt ist, ist Wetzlar.


12. Sonstiges

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages
einschließlich dieser Reisebedingungen hat nicht die Unwirksamkeit des
gesamten Reisevertrages zur Folge.

Feiertage: An Feiertagen entfällt der Unterricht und wird nicht in
jedem Fall nachgeholt, soweit nicht anders angegeben.

Teilnahmezertifikat: Jeder Teilnehmer kann auf Anfrage ein
Teilnahmezertifikat erhalten. Bitte ggfs. mit VAGABONDA GbR besondere
Anforderungen/Formulierungen absprechen.

Freizeitprogramm: An den meisten unserer Partnerschulen wird, je nach
Saison, ein kulturell oder sportlich ausgerichtetes Begleitprogramm
angeboten, wofür allein die Schule verantwortlich ist. Die Kosten dafür
sind nicht in jedem Fall im Reisepreis enthalten. Insbesondere die
Kosten für Eintritte und Transportleistungen etc. sind nicht im
Reisepreis enthalten.

Veranstalter:

'VAGABONDA-SPRACHREISEN & KULTUR’
Rita Schneider & Fabrizio Cartocci GbR

Frankenstr. 100
D-35578 Wetzlar

Tel.: + 49 (0) 6441 210 198 13
Fax: + 49 (0) 6441 210 198 15
Mail: info@vagabonda.com
Web: www.vagabonda.com